Über Mutmachseiten

Ein Ort für den Austausch über Heilung

Die Mut­mach­sei­ten sind die Web­site des Ver­eins Sani­Cou­ra­ge e.V. in Ber­lin. Wir sind ver­schie­de­ne Exper­ten für Gesund­heit oder Hei­lung wie Schul­me­di­zi­ner, Heil­prak­ti­ker, Gesund­heits­jour­na­lis­ten und Ernährungsberater.

In unse­rer teils jahr­zehn­te­lan­gen Berufs­er­fah­rung hat jeder von uns die Schick­sa­le von oft schwer erkrank­ten Men­schen mit­er­lebt. Man­che haben wir bis zum Ende auf ihrem Weg beglei­tet. Beson­ders beein­druckt haben uns dabei immer wie­der die­je­ni­gen Pati­en­ten, die trotz allem die Hoff­nung behiel­ten, Gesund­heit zu erlan­gen oder mit der Krank­heit /​Beein­träch­ti­gung gut leben zu kön­nen. Vie­le von ihnen erlang­ten mit einer erfolg­rei­chen The­ra­pie eine dau­er­haf­te Lin­de­rung oder sogar Hei­lung. Mit teil­wei­se unge­wöhn­li­chen, unschein­ba­ren oder neu­en The­ra­pien haben die­se Men­schen es geschafft, ein bes­se­res, unbe­schwer­te­res, und manch­mal auch ein (fast) nor­ma­les Leben zu füh­ren. Wir möch­ten daher ver­mit­teln: Hoff­nung ist authen­tisch und nötig! Hei­lung ist oft erfahrbar!

Was wir auf Mutmachseiten tunMutmachseiten Vereinslogo SaniCourage e.V.

Sani­Cou­ra­ge e.V. ist der Ansicht, dass über die­se posi­ti­ve Erfah­rungs­me­di­zin, über Hei­lung, nach­hal­ti­ge Erfol­ge und wie­der erlang­te Gesund­heit viel zu sel­ten berich­tet wird. Das wol­len wir mit unse­rer Web­site ändern, dar­um nen­nen wir sie die Mut­mach­sei­ten. Denn wir berich­ten über Erfol­ge im Umgang mit medi­zi­ni­schen Schick­sals­schlä­gen. Aber wir berich­ten auch über die Hei­lung von ganz gewöhn­li­chen, weit ver­brei­te­ten Beein­träch­ti­gun­gen. Ob neue The­ra­pien bei Erb­krank­hei­ten wie Hämo­phi­lie, schwe­ren Erkran­kun­gen wie Mor­bus Par­kin­son oder unge­wöhn­li­chen Mit­teln bei Neu­ro­der­mi­tis, Fati­gue, Stoff­wech­sel­stö­run­gen oder dau­er­haf­tem Stress: Wir machen Mut!

Das hat übri­gens auch der Blog­ger­stamm­tisch schon erfah­ren und in einem Inte­view mit unse­rem Vor­sit­zen­den Rai­ner Buben­zer dar­über berich­tet, was uns am Her­zen liegt. Lies den Bei­trag auf blog​ger​stamm​tisch​.com.

Der Zweck der Mutmachseiten

Zweck ist die für Lai­en ver­ständ­lich for­mu­lier­te Ver­brei­tung posi­ti­ver Erfah­rungs­be­rich­te von erkrank­ten oder schwer beein­träch­tig­ten Men­schen über ihre nach­hal­tig erfolg­rei­chen The­ra­pien oder sogar ihre Hei­lung und die För­de­rung des Aus­tau­sches von Pati­en­ten und Betrof­fe­nen über The­ra­pie und Hei­lung untereinander.

Was die Mutmachseiten antreibt

Es begeis­tert uns immer wie­der, Men­schen auf dem Weg ihrer Hei­lung oder gesund­heit­li­chen Bes­se­rung zu sehen und zu beglei­ten. Die­se Men­schen haben etwas zu erzäh­len! Manch­mal ist es die Bot­schaft: Ich bin stär­ker als die Krank­heit! Manch­mal ist es die Erkennt­nis, dass ein Sym­ptom auf etwas Tie­fe­res hin­weist, das nur ent­deckt wer­den muss­te. Manch­mal ist es ein klei­nes, unschein­ba­res Etwas, das wir ändern kön­nen, um Gesund­heit zu erlan­gen. Die Mut­mach­sei­ten bie­ten all die­sen Bot­schaf­ten eine Plattform.

In unse­rem ers­ten Pod­cast könnt Ihr noch etwas mehr über die Hin­ter­grün­de und Grün­dung der Mut­mach­sei­ten und von Sani­Cou­ra­ge hören.

Wer­det und bleibt gesund! — Euer Team von mut​mach​sei​ten​.de

Hin­ter­las­se Kom­men­ta­re (↓) oder schreib uns eine Nach­richt. Wir freu­en uns über Dein Feedback!

Bitte gib deine Frage, Anmerkung oder Kommentare hier ein